Genialer Lehrer
 

«Professor George Vithoulkas»


 

Mit Recht wird George Vithoulkas neben grossen Homöopathen wie Bönninghausen, Böricke, Hering, Allen und Kent eingereiht. Er gilt als der bedeutendste Homöopath der letzten 30 Jahre. Die grossen Innovationen der letzten Jahrzehnte gingen von ihm aus.

 Professor George Vithoulkas
 

George Vithoulkas

 

Geboren 1932 in Griechenland, gründete er nach Aufenthalten in Südafrika und Indien 1970 das „Center of Homeopathic Medicine“ in Athen und begann, klassische Homöopathie zu unterrichten.

1976 nahm er seine internationale Seminartätigkeit auf. Als erster Homöopath begann er, seine Behandlungen auf Video zu dokumentieren und seinen Studenten zu zeigen.

1987 startete er zusammen mit der Universität von Namur, Belgien, die Entwicklung des VES (Vithoulkas Expert System) das dem Homöopathen mit Hilfe der Computertechnik intelligente Vorschläge für die Mittelwahl macht.

1995 gründete er die International Academy of Classical Homeopathy auf Alonissos in Griechenland, an der er Studierenden aus aller Welt systematisch sein enormes Wissen lehrt.

1996 wurde George Vithoulkas in Anerkennung seiner Verdienste um die Homöopathie in Stockholm der „Right Livelihood Award“ (Alternativer Nobelpreis) überreicht.

2000 wurden ihm an den Universitäten von Barcelona und Kiew Professorentitel und Lehraufträge erteilt.

 

Verfasser zahlreicher Artikel und Bücher

Im Laufe der Zeit veröffentlichte George Vithoulkas zahlreiche Bücher:
• Medizin der Zukunft (1970)
• Die wissenschaftliche Homöopathie (1986)
• Materia Medica Viva (1991)
• Die neue Dimension der Medizin (1997)
• Im Jahre 2002 erschien seine Biographie
  «George Vithoulkas – Meister Homöopath»

 Buch von George Vithoulkas «Medizin der Zukunft»


» Anmeldung     » Teilnahmebedingungen